Data Warehouse Automation – Quo vadis, Data Warehouse?

Klassische Data Warehouse-Lösungen stoßen häufig an ihre Grenzen bezüglich flexibler und zeitkritischer Business-Anforderungen. Data Warehouse Automation verbindet alle Vorteile eines strukturierten DWH (Sicherheit, Verlässlichkeit und Skalierbarkeit) mit den Vorteilen agiler Methoden in der Analytik. Mit DWA lassen sich erhebliche Zeit- und Kosteneinsparungen realisieren – bei höherer Flexibilität, Aktualität und Qualität der Daten und Analysen.

Drucken

Überwinden der Grenzen klassischer DWH-Lösungen

Die zentrale Funktion eines Data Warehouse (DWH) besteht darin, Daten aus verschiedenen, meist heterogenen Quellen zusammenzuführen, zu verdichten und qualitätsgesichert für Analysen bereitzustellen. Dabei nehmen die typischen ETL-Entwicklungsschritte zur Einrichtung eines DWH viel Zeit in Anspruch. Schnell ist das Datenmodell veraltet. Steigen nun die Anforderungen seitens Kunden, Geschäftsleitung oder Fachabteilungen an, neue Analysen in kürzester Zeit umzusetzen, können die Entwicklungsschritte eines klassischen DWH die Time-to-Analyse verzögern. Abhilfe schaffen hier automatisierte DWH-Lösungen.

Nachhaltige Vorteile für alle Anspruchsgruppen

Management: Durch DWA erhält das Management zeitnah die richtigen Informationen, um schnellere, bessere und faktenbasierte Entscheidungen fällen zu können. Dies ist auch dann gewährleistet, wenn sich Anforderungen und Rahmenparameter zwischenzeitlich ändern.

Fachbereiche: Der oft langwierige Weg von der Definition der Anforderungen bis zur Umsetzung durch die IT verkürzt sich mit DWA drastisch auf wenige Tage oder Wochen anstatt Monaten. Die Anwender erhalten schnell und flexibel aktuelle Daten.

IT / BICC: Aufwand, Zeitbedarf und Kosten vom Design bis zur Implementierung eines DWH reduzieren sich erheblich. In vielen Fällen bemisst sich die Zeitersparnis der Backend Entwicklung auf bis zu 60-80 %. Anpassungen sind schnell möglich: Neue Datenquellen lassen sich schnell anbinden, und der Betrieb ist dabei höchst effizient, transparent und qualitätsgesichert.

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne.

Ihre Mehrwerte

  • Zeit-/Kostenersparnis: Die Backendaufwände bei der Initiierung und Weiterentwicklung des Datenmanagements mindern sich.
  • Flexibilität und Freiheitsgrade: Individuelle Anpassungen / Erweiterungen sind automatisiert möglich, Patterns können hinterlegt werden. Alles, was mit SQL gelöst werden kann, lässt sich realisieren.
  • Automatische Generierung von ETLs: Aus den Metadaten werden durch vordefinierte Generatoren alle benötigten SQL-Skripte erstellt, was Zeitaufwand, Kosten und Risiken senkt.
  • Dokumentation: Es wird automatisch ein Dokument mit allen relevanten Informationen (z. B. Tabellen, Beschreibungen, Transformationslogiken, Relationen etc.) erstellt.
  • Unterstützung aller gängigen Zieltechnologien: Nicht nur Microsoft SQL und Oracle werden unterstützt, es lassen sich auch Zieltechnologien wie z. B. Spark oder HANA anbinden.
  • Qualität: Das Tool gewährleistet eine gleichbleibende Qualität durch die automatisierte Erstellung der Skripte.
  • Verkürzte Time-to-Analyse: In kurzer Zeit können die Daten in einem Data Mart bereitgestellt werden, sodass ein beliebiges Analyse- und Reportingtool genutzt werden kann.
DWH-Entwicklung mittels DWA birgt erhebliche Einsparpotenziale und schafft dadurch Gestaltungsspielräume hinsichtlich Kosten und Laufzeit („Time-to-Analyse“).

DWH-Entwicklung mittels DWA birgt erhebliche Einsparpotenziale und schafft dadurch Gestaltungsspielräume hinsichtlich Kosten und Laufzeit („Time-to-Analyse“).

Data Warehouse Automation mit INFOMOTION

  • INFOMOTION ist als Komplettanbieter mit über 5.000 realisierten Projekten der Marktführer für Business Intelligence, Big Data und Digital Solutions im deutschsprachigen Raum.
  • Sie profitieren von zahlreichen Best Practices / Use Cases aus verschiedensten Branchen und Fachbereichen.
  • Wir wenden ein praxisbewährtes, agiles und über die Jahre gefestigtes Vorgehensmodell an.
  • Wir haben einen funktionsfähigen SAP HANA native Generator entwickelt, um ein vollwertiges Data Warehouse auf Ihrer SAP HANA aufbauen zu können.
  • Wir bieten Ihnen DWA in enger Partnerschaft mit biGENiUS an.

Gerne beraten wir Sie unverbindlich zum Thema Data Warehouse Automation.

INFOMOTION Podcast: Data Warehouse Automation

Weiterführende Informationen

Ihr Ansprechpartner

Jens Wahl

Business Unit Manager

T +49 69 97460-700

E-Mail senden