TDWI Award Ausschreibung 2016

25.02.16

Der TDWI e.V. und die INFOMOTION GmbH zeichnen anlässlich der „Europäischen TDWI Konferenz mit BARC@TDWI Track“ vom 20. bis 22. Juni 2016 in München herausragende Bachelor- und Masterarbeiten auf dem Gebiet Data Warehousing / Business Intelligence mit dem TDWI Preis 2016 aus.

Drucken

  • 1. Preis: 2.000 Euro
  • 2. Preis: 1.500 Euro
  • 3. Preis: 1.000 Euro

Die Preisträger/-innen werden eingeladen, auf der Tagung über ihre Arbeiten zu berichten. Außerdem ist vorgesehen, die Ergebnisse ihrer Untersuchungen in einer entsprechend gekürzten Fassung in der Zeitschrift BI-Spektrum zu veröffentlichen. Unter allen Einreichungen wird zusätzlich ein Sonderpreis ausgelost, und zwar die kostenlose Teilnahme an der TDWI World Conference in Las Vegas Anfang 2017 inkl. Spesenpauschale in Höhe von max. 1.500 Euro.

Berücksichtigt werden können Bachelor- und Masterarbeiten zum Thema Data Warehousing / Business Intelligence, die an deutschsprachigen Hochschulen angefertigt und zwischen dem 1. Januar 2015 und dem 31. März 2016 benotet wurden. Die eingereichten Arbeiten müssen frei von Rechten Dritter sein. Das Preiskomitee setzt sich zusammen aus Prof. Dr. Gluchowski, Prof. Dr. Barbara Dinter (beide TU Chemnitz), Prof. Dr. Carsten Felden (TU Bergakademie Freiberg) sowie Vertretern der INFOMOTION GmbH zusammen. Alle Arbeiten müssen bis zum 30. April 2016 an den Vorsitzenden des Preiskomitees Prof. Dr. Gluchowski gesendet werden.

E-Mail: peter.gluchowski@tdwi.eu

Für die Teilnahme sind neben der Arbeit im PDF-Format eine Zusammenfassung von maximal vier Seiten und eine Kopie des Gutachtens der Hochschule einzureichen. Bei der Zusammenfassung bitte alle Kontaktdaten der Verfasserin / des Verfassers sowie der / des betreuenden Hochschullehrerin / Hochschullehrers angeben. Alle personenbezogenen Daten werden vertraulich behandelt und nach Abschluss des Ausschreibungsverfahrens gelöscht. Die eingereichten Arbeiten werden nur dem Preiskomitee zugänglich gemacht. Darüber hinaus räumt die Verfasserin / der Verfasser den Auslobenden im Falle eines Gewinns das Recht ein, eine gekürzte Version der eingereichten Arbeit in der Zeitschrift BI-Spektrum zu veröffentlichen. Mit der Teilnahme an der Ausschreibung bzw. der Verlosung wird der Veröffentlichung des Namens und der im Rahmen der Preisverleihung erstellten Foto- und / oder Videoaufnahmen zugestimmt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Weiterführende Informationen