Drucken

IAMCP BusinessTalk Rhein-Main still alive!

Vielen Dank für Ihr Interesse. Die Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Gemeinsam mehr erreichen! Die IAMCP (International Association of Microsoft Channel Partners) ist Eure Chance, Euch geschäftlich weiterzuentwickeln und am Puls der Zeit zu sein.

Die Cloud bietet viele neue Freiheiten für unsere Kunden und ebnent den Weg für die Digitalisierung. Die hohe Attraktivität von Azure verändert die bisherige Technologielandschaft in Unternehmen und erhöht den Anteil der Dienstleistungen für Projekte auf Azure. Welche Vorteile bringt es nun für Dienstleister direkt mit Microsoft zusammen zu arbeiten, um den Kunden Mehrwerte zu bieten? Was bedeutet es für Microsoft Partner, die Services auf Azure anbieten, ohne vorher Microsoft im Fokus gehabt zu haben? Unter dem Thema der Veranstaltung "Microsoft = Azure ≠ Microsoft" werden diese und weitere Fragen beantwortet.

Wir beschreiben unsere Entwicklung und die Herausforderungen der Partnerschaft mit Microsoft im Bereich Azure Data & AI und wollen folgende Fragestellungen mit Euch diskutieren:

  • Was bedeutet es Microsoft Partner mit einem Azure Angebot zu werden, ohne vorher Microsoft im Fokus gehabt zu haben?
  • Gibt es eigentlich einen Unterschied zwischen Microsoft und Azure Partnern?
  • Welche Rolle spielt der Microsoft Vertrieb und die Programme bei der Verbreitung einer Azure Lösung am Markt? (Mit einem Vertreter aus der Microsoft Sales Organisation)
  • Wie kann P2P eine Brücke zwischen den Partnern bauen?

Das offene Wort ist uns wichtig!

   
Wir freuen uns sehr,
 Ekrem Namazc, Data & AI Lead von Microsoft als Gast begrüßen zu dürfen.

Bitte meldet Euch an! Wir haben nur 15 Plätze. Für Speis und Trank ist gesorgt.

Microsoft Partner, die nicht IAMCP Mitglied sind, sind ebenso herzlichst eingeladen als Gäste an diesem Event teilzunehmen.

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme!

 

Vor Ort werden die Corona Präventionsmaßnahmen selbstverständlich eingehalten.

Die Corona Präventionsmaßnahmen sind aktuell folgendermaßen definiert:

• Besucher, die bereits einen vollständigen Impfschutz gegen das Coronavirus haben, sind von einer Testpflicht befreit.

• Ebenfalls befreit von dieser Testpflicht sind Genese. Als genesen gilt, wer innerhalb der letzten 6 Monate positiv mittels PCR, PoC-PCR oder mittels eines anderen Nukleinsäurenachweises auf SARS-CoV-2 getestet wurde und das Testergebnis mindestens 28 Tage zurückliegt. Wenn das Testdatum länger als 6 Monate zurückliegt, gilt man nicht mehr als genesen.

• Alle anderen können unsere Büroflächen nur besuchen, wenn ein Corona Selbsttest vorher oder bei uns vor Ort durchgeführt wurde. Die Tests stehen zur Verfügung. Die Entnahme der Tests ist zu dokumentieren. Listen zum Eintragen liegen aus.

• Besucher mit Erkältungssymptomen haben keinen Zutritt zu unseren Geschäftsräumen.

• Besucher, die wissentlichen Kontakt zu Personen gehabt haben, die aufgrund einer festgestellten oder vermuteten Infektion mit dem Coronavirus aktuell unter Quarantäne stehen, haben keinen Zutritt zu unseren Geschäftsräumen.

• Eine Abstandsregel von 1,50 Meter ist einzuhalten.

• Das Tragen von FFP2 Masken oder medizinischer Masken gilt für alle – Kunden, Besucher und Mitarbeiter.

• Zur evtl. Nachverfolgung müssen wir die Besucher bitten, uns ihre Kontaktdaten in einer Liste zu hinterlassen, die wir nach 4 Wochen vernichten.

 

Wir freuen uns, Euch bei dem Austausch unter Microsoft Partnern in der Region Rhein-Main begrüßen zu dürfe

Der Veranstalter des Events, IAMCP e.V., übernimmt die Kosten der Verpflegung. Bei Nichterscheinen werden Kosten in Höhe von 35,00 Euro in Rechnung gestellt.

 

Weitergabe personenbezogener Daten: Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht. Ausgenommen sind die der INFOMOTION GmbH verbundenen Partnerunternehmen im Rahmen der Veranstaltung. Die Teilnehmer erklären mit ihrer Anwesenheit ihr Einverständnis zur Erstellung von Bildaufnahmen im Rahmen der Veranstaltung sowie zur Verwendung und Veröffentlichung solcher Bildnisse zum Zwecke der öffentlichen Berichterstattung über die Veranstaltung.

Ihr Ansprechpartner

Franziska Seidel

Marketing

T +49 69 56608-3000

E-Mail senden