Drucken

SAP SuccessFactors – Was brauche ich dann noch für HR-Reporting und -Planung?

Vielen Dank für Ihr Interesse. Die Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Mit SAP SuccessFactors verfolgt SAP auch für den HR-Bereich seine Cloud-Strategie. Was passiert bei einer Einführung im Unternehmen aber mit meinem HR-Reporting und meiner Personalkostenplanung? Welche Auswirkungen hat die parallele Nutzung von SAP HCM und SAP SuccessFactors? Und welche Chancen bieten sich für eine langfristige People Analytics-Strategie?

Zahlreiche HR-Bereiche stehen gerade vor der Frage, wie ihre zukünftige HR-Systemlandschaft aussehen soll. SAP-Bestandskunden müssen eine Strategie entwickeln, wie sie die on-premise Welt verlassen können, um mit SAP SuccessFactors in die Cloud zu wechseln. Neukunden, die gerade vor der Entscheidung stehen, erstmalig eine integrierte Personalmanagementlösung einzuführen, ziehen SAP SuccessFactors in Betracht. Egal ob Neukunde oder Bestandskunde, das Ziel ist immer dasselbe: es soll eine langfristige HR-Strategie aufgebaut werden, die zukünftige Analyse- und Planungsanforderungen berücksichtigt und die nächsten Jahre einer hybriden Systemlandschaft überdauert.

Unser ganzheitlicher People Analytics-Ansatz greift die unterschiedlichen Facetten auf und liefert Kriterien für eine erfolgreiche Projektplanung in HR-Reporting und -Planung.

Direkt anmelden. 

Am 23. November beantwortet Ihnen Christine Balzer diese und viele weitere Fragen:

  • Welche Analysefunktionalitäten bietet SAP SuccessFactors?
  • Wie kann ich zukünftig typische Fragestellungen im HR Controlling und People Analytics beantworten?
  • Wie können Daten aus SAP SuccessFactors in heutige Reportinganforderung integriert werden?
  • Welche Voraussetzungen und Chancen ergeben sich für eine langfristige People Analytics Strategie?

Erfahren Sie vorab mehr über die Wichtigkeit der HR-Planung als strategischer Faktor.

Sie haben Interesse am Webseminar? Melden Sie sich jetzt an ­- die Plätze der Veranstaltung sind limitiert.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Ihr Ansprechpartner

Christine Damrich

Marketing

T +49 69 56608-3000

E-Mail senden