Arbeitgeberkultur bei INFOMOTION

Als Arbeitgeber wollen wir Dir ein Arbeitsumfeld bieten, das Spaß macht und in dem Du Dich rundum wohlfühlst. Eine Umgebung, die inspirierend und leistungsfördernd wirkt. Genau diese Unternehmenskultur ist es, die wir brauchen, um uns als führendes Beratungsunternehmen für BI, Big Data und Digital Solutions zu positionieren.

Drucken

Unsere offene Kultur. Wir leben Fairness, Zusammenarbeit und gemeinsame Entwicklung.

Das tägliche Miteinander bei INFOMOTION wird bestimmt durch eine freundschaftliche Arbeitsatmosphäre und offene Kommunikation. Das kommt nicht von ungefähr. Denn die Leitlinien unserer Unternehmenskultur sind fest in unserer Strategie verankert – und werden Tag für Tag gelebt. Sie beschreiben, wie wir miteinander umgehen, arbeiten und leben – und sie werden getragen von den Menschen, die INFOMOTION mit ihrer Leidenschaft bereichern.

Wichtig ist uns dabei, dass wir trotz unseres schnellen Wachstums bleiben, was wir sind: ein persönlich geführtes Unternehmen, bei dem das Wohl der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Fokus steht.

Unsere Gesprächskultur: „Probleme offen ansprechen und daraus lernen.“

Die „Türen“ des Managements stehen bei INFOMOTION immer offen. Doch auch sonst legen wir Wert auf Transparenz: Informationen werden zeitnah über Blogs im Intranet und auf der Website, über unsere monatlichen Updates und regelmäßige Teammeetings an alle Mitarbeitenden weitergegeben. Außerdem hast Du bei uns die Möglichkeit im monatlichen Stimmungsbarometer Deine Meinung zu äußern.

Unsere Führungskultur

Bei INFOMOTION wird man nicht Führungskraft, um Karriere zu machen. Man wird es, weil man mit Menschen arbeiten will. Gemäß dem Konzept der serviceorientierten Führung stellt sich unser Management in den Dienst der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Entsprechend pflegen wir eine Führungskultur der „Nähe“: Unsere Führungskräfte haben stets ein offenes Ohr für die Wünsche und Anliegen ihrer Teammitglieder – nicht nur in beruflichen Dingen.

Wenn wir bei INFOMOTION also von der Exzellenz des Managements sprechen, geht es nicht allein um inhaltliche Kompetenz, sondern auch um Stärken in der Personalführung, im Kundenmanagement und in der Portfolio-Entwicklung. Nur mit diesen Stärken gelingt es, unsere Werte, Ziele und Pläne im Unternehmen zu verankern und alle Mitarbeitenden zu überzeugen und zu mobilisieren. Und auch das ist uns wichtig: INFOMOTION Managerinnen und Manager müssen in der Lage sein, sich selbst zu (er)kennen, sich erreichbare Ziele zu stecken – und kontinuierlich an ihrer persönlichen Entwicklung zu arbeiten.

Mirza

Wir leben unsere Werte und lassen uns davon im Arbeitsalltag leiten. So sorgen wir dafür, dass unsere einzigartige Unternehmenskultur erhalten bleibt.

Mirza, Manager

Einzigartig: der INFOMOTION Spirit

Teamgeist kann man nicht verordnen. Gute Zusammenarbeit nicht befehlen. Und den INFOMOTION Spirit nur schwer beschreiben. Die Menschen in unseren Teams fühlen sich einfach wohl und haben sichtlich Spaß bei der Arbeit. Viele Kolleginnen und Kollegen sind hier längst zu Freunden geworden, die nach Feierabend noch gemeinsam was Essen oder Trinken gehen. Auch Hackathon-Teams und Sportgruppen (Marathons und andere Läufe, Skiveranstaltungen etc.)  finden sich regelmäßig zusammen – ganz ohne unser Zutun als Unternehmen.

Trotzdem helfen wir dem „Zufall“ gern auf die Sprünge. So finden bei uns immer wieder standortübergreifende Events statt, die uns als Team näher zusammenbringen. Die Reise- und Übernachtungskosten trägt selbstverständlich INFOMOTION. Übrigens gilt auch hier: „Alles kann, nichts muss“. Jeder kann selbst entscheiden, ob er gerade Lust auf Sommer- und Weihnachtsfest, Wandertag, INFOMOTION Cup, Teamevents etc. hat.

INFOMOTIONSpirit

Und da Zusammenkünfte aus den verschiedensten Gründen immer digitaler werden, haben wir hier unter dem Stichwort Remote Excellence zahlreiche Möglichkeiten zum formellen und informellen Austausch geschaffen.

Vielfalt bei INFOMOTION

Sich willkommen und gut aufgenommen zu fühlen, spielt nicht nur in den ersten Tagen eine wichtige Rolle. „Miteinander“ ist unsere grundsätzliche Haltung, Wertschätzung wird bei uns großgeschrieben. Darauf kann sich jede Kollegin und jeder Kollege verlassen: unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität oder Handicap. Bewusst haben wir unseren Unternehmens-Claim „We love data“ um die Arbeitgeberbotschaft „We love people“ ergänzt. 

Nicht zu vergessen: INFOMOTION ist das berufliche Zuhause von mehr als 420 Menschen aus rund 25 Nationen. Die kulturelle Vielfalt in unserem Team respektieren wir nicht nur – wir profitieren von ihr. Denn der Blick über den eigenen Tellerrand hinaus ermöglicht uns immer neue Denkanstöße. Auch dazu führen Meinungsvielfalt und unterschiedliche Blickwinkel zu besseren Entscheidungsprozessen. Das Ergebnis: Bei INFOMOTION entscheidet am Ende nicht der Chef, sondern es zählt immer die beste Lösung – und die entsteht aus purer Vielfalt.

Work & Life @ INFOMOTION

Du willst Einblicke in unseren Arbeitsalltag, in Firmenevents, Engagements und das Team? Dann besuche uns auf Social Media!