Methodische Trainings

Die Herausforderungen wachsen stetig und um sie zu bewältigen, ist immer mehr Know-how und Spezialistenwissen rund um „Methodik“ erforderlich. Ob Sie Ihre Mitarbeitenden im Didaktik Umfeld ausbilden lassen möchten, im Projektmanagement oder sogar für SCRUM, wir schulen Ihre Mitarbeiter spezialisiert auf Ihr Unternehmen und Ihren Fokus auf Ihre Daten. Und genau hier setzen wir mit unseren methodischen Serviceleistungen und Trainingsangeboten an, um diese Know-how-Lücken zu schließen! INFOMOTION bietet seinen Partnern und Kunden daher ein breites Spektrum an Weiterbildungen in den Produktbereichen Data Performance und Arbeitstechniken an. Neben dem Theorieanteil haben wir durch den Einsatz der von uns entwickelten interaktiven Übungen und Anwendungsbeispielen die Möglichkeiten geschaffen, die Teilnehmer in unseren Trainingstracks praxisgerecht schulen zu können.

Drucken

Claim Management

Ziel: 
“Claim Management? Nie gehört.” Genau deshalb solltest Du Dir dieses halbtägige PM ORANGE-Training gönnen. Im Claim Management dreht sich alles um das Agieren bei Änderungen im Projekt – zur Zufriedenheit des Kunden und zum Vorteil von INFOMOTION. Wie geht man richtig mit Change Requests um? Wo ist Kulanz vonnöten und wie setzen wir sie nachhaltig ein? Aber es geht hier nicht nur darum, Dein Bewusstsein im Umgang mit Changes zu schärfen. Vielmehr hast Du Gelegenheit, Dein Verhalten in Kundensituationen rund um Changes in Rollenspielen zu erproben und Dich so persönlich weiterzuentwickeln. Damit Du später sagen kannst: “Claim Management? Für mich ein Kinderspiel!”

Weitere Informationen. 

Kosten- und Terminmanagement

Ziel: 
Plan –Do –Check –Act: Das kennt jede Projektmanagerin und jeder Projektmanager. Dieses Training für Fortgeschrittene zeigt Dir Methoden zu Planung und Controlling von Terminen, Ressourcen, Aufwand und Kosten Deines Projekts. Außerdem lernst Du, wie Du Dich dabei durch Tools unterstützen lassen kannst. Da gibt es einerseits unsere Tools bei INFOMOTION, andererseits die marktüblichen Projektmanagement-Tools, wie wir sie manchmal beim Kunden vorfinden. Training is Key. Deshalb wirst Du die Inhalte des Trainings mit Kolleginnen und Kollegen als Gruppenarbeit anhand eines praktischen Beispiels unter Anleitung Deines Trainers erarbeiten.

Weitere Informationen.

Risikomanagement

Ziel: 
“Whatever can go wrong, will go wrong.” –Das Gesetz von Murphy kennen wir alle. Wer hat dagegen schon ein Projekt erlebt, das so verlief, wie von Anfang an geplant? Niemand. Deswegen ist Risikomanagement eine Kerndisziplin, die jede Projektleitung beherrschen muss. Lerne in diesem PM ORANGE-Training anhand eines fiktiven BI-Projekts Risiken methodisch zu erfassen und zu bewerten und auf Deine Planung anzuwenden. Übe, Risiken gegenüber dem Kunden zu kommunizieren und die richtige Risikostrategie festzulegen. Risikomanagement im PM ORANGE-Curriculum: Niemand kann die Zukunft vorhersagen –aber versuchen kann man es. Und es in einem halben Tag erlernen.

Weitere Informationen.

Personalmanagement im Projekt

Ziel: 
Als Projektleiter oder Projektleiterin weißt Du: Der Erfolg Deines Projektes hängt maßgeblich von Deinem Team ab. Einerseits müssen die richtigen Kompetenzen im Team vorhanden und zeitlich verfügbar sein. Andererseits fördern gute zwischenmenschliche Beziehungen die Teamleistung und sorgen für eine gute Stimmung. Im PM ORANGE-Training „Personalmanagement im Projekt“ lernst Du anhand praktischer Beispiele, worauf Du bei der Zusammenstellung und der Entwicklung Deines Teams achten solltest. Du erlebst verschiedene Techniken zur klaren Verteilung von Rollen und Verantwortlichkeiten. Zusätzlich eignest Du Dir Wissen über eine transparente Kapazitäten- und Ressourcenplanung an, die Du direkt in Deinem nächsten Projekt anwenden kannst.

Weitere Informationen.

Programmmanagement

Ziel: 
Unternehmensstrategien sind ambitioniert und zu Beginn relativ abstrakt. Die konkrete Umsetzung erfolgt deswegen oftmals über Projektportfolios und Programme. Programme fassen mehrere Einzelprojekte mit gleicher strategischer Zielsetzung zusammen. Das PM ORANGE-Training „Programmmanagement“ bietet Dir einen praxisnahen Einblick in den Aufbau und die Steuerung von Programmen. Hierbei erfährst Du, worin die Unterschiede zum Projektmanagement liegen und mit welchen Methoden Du in komplexen Programmen stets den Überblick behältst. Dabei wird speziell auf die Besonderheiten von Data & Analytics-Programmen Rücksicht genommen.

Weitere Informationen.

Klassisches & hybrides Vorgehen

Ziel: 
Oft finden wir uns beim Kunden in einem Gemenge aus Scrum/agiler Methodik und altbekanntem Projektmanagement wieder. „Wir wollen schon Scrum machen, aaaaber...“ Wie agierst Du jetzt als Consultant bei der Anforderungsanalyse, wie planst Du als Projektleitung? Kann man agile Elemente, wie z.B. ein Backlog und Retrospektiven, in ein ansonsten klassisch geprägtes Projektmanagement integrieren? Wenn Du Antwort auf diese Fragen suchst, bist Du im PM ORANGE-Training „klassisches und hybrides Vorgehen“ genau richtig. Du lernst Möglichkeiten kennen, klassisches und agiles Vorgehen zu einem Hybridmodell zu vereinen. Von Projekt-Initialisierung über Anforderungsmanagement bis zur technischen Entwicklung im Data & Analytics-Kontext. Denn so kannst Du auch in diesem Spannungsfeld Dein Projekt zum Erfolg führen.

Weitere Informationen. 

Retrospektiven in Projekten

Ziel: 
Immer häufiger finden wir uns auf Wunsch des Kunden im agilen Projektkontext wieder. Integraler Bestandteil, beispielsweise des SCRUM-Prozesses, sind Retrospektiven. Damit wollen wir kontinuierlich die Effektivität der Projektarbeit verbessern. "Und? Hat jemand was zu meckern? Nein? Dann machen wir weiter mit der Arbeit. Wir haben eh alle keine Zeit." Das wäre EINE Möglichkeit, eine Retrospektive zu gestalten. Motivierende und gehaltvollere Methoden lernt Ihr in diesem 4-stündigen Intensiv-Workshop kennen. Anschließend seid Ihr in der Lage, selbst eine Retrospektive aufzusetzen, zu moderieren und so nachzubereiten, dass die Ergebnisse zu Verbesserungen im Projekt führen. Übrigens nicht nur in agilen Projekten!

Weitere Informationen.

SCRUM

Ziel: 
Im SCRUM-Training lernst Du die Grundlagen der SCRUM-Projektmanagement-Methode kennen. Du erfährst, wo und wie Du SCRUM einsetzen und skalieren kannst, welche Aufgaben Du als SCRUM Master oder SCRUM Product Owner in einem SCRUM Team hast. Daneben ermöglicht Dir das Training SCRUM mit anderen Methoden (z.B. PRINCE2, PMBOK® Guide, PM3 oder ITIL) zu kombinieren. Das SCRUM-Training bietet Dir eine optimale Vorbereitung auf die SCRUM.ORG Prüfungen und Zertifizierungen PSM1 (SCRUM Master) und PSPO1 (SCRUM Product Owner). Am Ende des Trainings erhältst Du Deinen Prüfungs-Voucher, mit dem Du die jeweilige SCRUM-Prüfung online auf scrum.org absolvieren kannst. Im Rahmen des Trainings ist der dritte Tag für das Ablegen der Prüfung vorgesehen. Bei den Zertifizierungen ist der aktuelle INFOMOTION-Standard die Fokussierung auf die Masterrolle und damit auch der Erwerb der Professional Scrum Master I (PSM I) Zertifizierung. Sollte in Deinem Fall eine SCRUM Product Owner Zertifizierung mehr Sinn machen –dann teile uns dies bitte direkt bei der Anmeldung für dieses Training mit.

Weitere Informationen. 

Weiterführende Informationen