Snowflake

Wo die Zukunft der Daten beginnt

Mehr zum Thema Snowflake

Drucken

Snowflake Grundlagen

Ziele: Das Grundlagentraining dient der Einführung in Snowflake. Snowflake ermöglicht die Cloud-basierte Speicherung und Analyse von Daten, allgemein unter „data warehouse-as-a-service“ bekannt. Spezifisch für Snowflake ist die Trennung von Speicherplatz und Rechenleistung und die Flexibilität der Cloudanbieter. In 3 Tagen werden die grundlegenden Konzepte, Designüber-legungen und Best Practices behandelt. Anhand von Vorträgen und Demonstrationen wird der Inhalt veranschaulicht.

Inhalte: 

  • Übersicht der Architektur von Snowflake
  • Laden und Transformieren von Daten
  • Auswertungen von Query Konstrukten, DDL und DML Operationen
  • SQL Support für Datenanalysen
  • Verwaltung der Security
  • Arbeiten mit semistrukturierten Daten
  • Caching Funktionen von Snowflake
  • Continuous Data Protection in Snowflake
  • Unterschiedliche Möglichkeiten, sich an Snowflake anzubinden
  • Data Sharing
  • Performanceoptimierungen
  • Ressource Management und Monitoring

Voraussetzungen: DWH Grundkenntnisse, SQL Grundkenntnisse
Dauer: 3 Tage
Zielgruppe: Development
Aufbauende Trainings: Keine