Real I.S. Logo

Real I.S. – Digitalisierung im HR-Bereich mit People Analytics

Die Real I.S. Gruppe ist einer der führenden deutschen Anbieter von Immobilieninvestments für private und institutionelle Anleger. Sie managt Immobilien im Wert von rund 11 Milliarden Euro in elf Ländern. Einen solchen Global Player zu steuern, erfordert nicht zuletzt auch ein innovatives und effizientes HR-Management: Mit SAP BPC und dem People Analytics Know-how des Datenexperten INFOMOTION.

Drucken

INFOMOTION überzeugte im Bereich People Analytics vor allem durch die Verknüpfung des fachlichen Know-hows in den Bereichen IT/BI, Controlling und Human Resources. Dies ist nicht selbstverständlich, da HR-Zahlen sehr kleinteilig und volatil sind. Aber nur dadurch gelang es, unsere hohen fachlichen Anforderungen optimal zu erfüllen.

Jana Reck, Leiterin HR Management, Real I.S. AG

Personalplanung mit SAP und INFOMOTION

Herausforderung: Weitere Optimierung des HR-Controlling

Wie so oft in dynamisch wachsenden Unternehmen war auch die Real I.S. Gruppe einst geprägt durch eine heterogene Systemlandschaft, manuell zu erstellende Reports und eine optimierungsbedürftige Datenintegrität. Die Fachbereiche stießen angesichts steigender Anforderungen zunehmend an ihre Grenzen. Professionelle Abhilfe schaffte hier zunächst die Bereich Accounting und Controlling. Die Nutzung brachte einen erheblichen Mehrwert in Bezug auf Zeit, Kosten und Qualität.

Die vielen mit der Einführung verbundenen Vorteile und Potenziale galt es nun auch im HR Management zu nutzen. Denn auch hier „regierten“ z. B. Excel Tools mit entsprechend vielen manuellen Schnittstellen und teils hohen händischen Aufwänden. Aufgrund der positiven Erfahrung setzte man hier erneut auf die Unterstützung des umsetzungsstarken Partners INFOMOTION.

 

Lösung: Personalplanung und -controlling mit People Analytics

Ende 2019 erfolgte der Projektstart. Die Beteiligten setzten sich wiederholt intensiv zusammen, um die unterschiedlichen Perspektiven und Anforderungen seitens HR und Controlling optimal einzufangen. Mit dem Ziel, ein zentrales Datenkonzept und klare Prozesse für Forecast, Mittel- und Langfristplanung zu definieren.

Es erfolgte die Integration der Daten aus LOGA in SAP BW und SAP BPC, eine Standarisierung der Eingabemasken für die Personalplanung sowie die Konzeption von drei Standardberichten. Darüber hinaus wurden begleitend Anwenderschulungen durchgeführt, um die interne Expertise für die zukünftige Anwendung aufzubauen.

So vielschichtig wie die Aufgaben eines professionellen HR-Managements, so vielseitig sind auch die mit der implementierten Lösung verbundenen Vorteile und der zentrale Mehrwert für die Real I.S. Gruppe: Deutlich schnellere Reaktionsmöglichkeiten – auch bei spontanen Anfragen seitens HR. Zudem eine erheblich bessere Datenintegrität sowie letztlich die damit verbundene verbesserte Steuerungsqualität und Nutzerakzeptanz – sowohl im Planungsprozess wie auch bei Reportinganforderungen.

„Uns überzeugte auch die verlässliche Steuerung von Aufgaben, Budget und Zeit“, so Jana Reck, Leiterin HR Management der Real I.S. AG.: „Wir erhielten stets frühzeitige Meldungen, um dann Prioritäten bzgl. unserer Anforderungen zu setzen.“ Und die erfolgreiche Zusammenarbeit geht weiter: Folgeprojekte sind bereits in Planung.

Projekteckdaten

  • Herausforderung: Heterogene Systemlandschaft mit vielen manuellen Schnittstellen.
  • Kundenlösung: Implementierung einer Personalplanung mit People Analytics-Funktionen durch INFOMOTION auf der Grundlage von SAP BPC.
  • Kundennutzen: Schnellere Reaktionsmöglichkeiten bei Ad hoc-Anfragen, verbesserte Datenintegrität mit erheblich besserer Steuerungsqualität sowie ausgeprägte Nutzerfreundlichkeit und Anwenderakzeptanz

Die uns aus dem Accounting- und Controlling-Umfeld bereits bekannte Planungskompetenz und insbesondere das tiefe fachliche Know-how der INFOMOTION GmbH hat sich wie erwartet auch im Bereich Human Resources bzw. People Analytics erneut bestätigt.

Markus Hofmeister, Head of Accounting & Controlling, Real I.S. AG

Real I.S. AG

Die Real I.S. Gruppe ist seit mehr als 25 Jahren der auf Immobilieninvestments spezialisierte Fondsdienstleister der BayernLB. Das Verbundunternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe zählt zu den führenden Asset-Managern am deutschen Markt. Neben alternativen Investmentfonds (Spezial-AIF und geschlossene Publikums-AIF) und einem offenen Immobilien-Publikumsfonds umfasst das Produkt- und Dienstleistungsangebot individuelle Fondslösungen, Club-Deals und Joint Ventures. Das Unternehmen hat rund 11 Milliarden Euro Assets under Management. Die Real I.S. Gruppe verfügt über zwei lizenzierte Kapitalverwaltungsgesellschaften (KVGs) nach KAGB und Tochtergesellschaften bzw. Niederlassungen in Frankreich, Luxemburg, Spanien, den Niederlanden und Australien. 

www.realisag.de

Weiterführende Informationen

Ihr Ansprechpartner

Christine Balzer

Manager

T +49 69 56608-3000

E-Mail senden