Festo

Cross-Selling-Analyse mit Apache Spark & Hadoop

Optimiertes Cross-Selling: verbesserte Datenakquisition, schnellere Ergebnisse

Drucken

DER KUNDE

  • Unternehmen: Festo Vertrieb GmbH & Co. KG
  • Branche: Automatisierungstechnik
  • Umsatz: > 3,1 Mrd. € / Mitarbeiter: > 20.100 weltweit
  • Sitz: Esslingen-Berkheim 

SITUATION / HERAUSFORDERUNG

  • Optimierung der Cross-Selling-Potenziale
  • Sehr hohe Aufwände bei der Berechnung der Assoziations-Regeln
  • Keine Möglichkeit, komplexe Assoziations-Regeln zu erstellen
  • Apriori-Analyse mit Spotfire zu zeitintensiv 

LEISTUNG INFOMOTION

  • Implementierung des FPGrowth Algorithmus auf Basis von Spark Machine Learning-Technologien für den Fachbereich
  • Erweiterung und Optimierung des Hadoop-Clusters
  • Validierung der Hadoop-Architektur-Komponenten
  • Implementierung einer Best Practice-Entwicklung

KUNDENNUTZEN

  • Verbesserung der Datenakquisition und Erstellung der on-Demand-Parametrisierung
  • Reduzierung der Berechnungszeit von 24 Stunden auf 1 Stunde
  • Skalierbare Performance durch Einsatz des Hadoop-Cluster
  • Schnelles Ergebnis durch agiles Vorgehen
  • Erfolgreiche Zusammenarbeit mit INFOMOTION seit 2014

 

Informieren Sie sich gerne auch zu anderen Kundenprojekten. Hier finden Sie eine Übersicht aller INFOMOTION Kundenreferenzen.

Ihr Ansprechpartner

Gert Jan Feick

Business Unit Manager

T +49 69 56608-3000

E-Mail senden