Lazard Asset Management

Anbindung eines neuen Fondsbuchhaltungssystems an Lazard DWH

Drucken

DER KUNDE

  • Unternehmen: Lazard Asset Management (Deutschland) GmbH
  • Branche: Finanzdienstleister
  • AuM (global): 183 Mrd. € / Mitarbeiter (lokal): > 70
  • Sitz: Frankfurt am Main

SITUATION / HERAUSFORDERUNG

  • Die Schattenbuchhaltung für spezifische Mandate soll von einem externen Dienstleiter in das Fondsbuchhaltungssystem der US Muttergesellschaft überführt werden.
  • Integration der Daten in die angebundenen Dritt- und Reporting-Systeme soll ohne größere Anpassungen ermöglicht werden.

LEISTUNG INFOMOTION

  • Analyse und Konzeption der neuen Anbindung an das bestehende Lazard Data Warehouse
  • Implementierung und Test der Datenbewirtschaftung sowie Erweiterung des Core Datenmodells
  • Reorganisation des Import-Prozesses und der Quelldatenspeicherung

KUNDENNUTZEN

  • Harmonisierung der Datenbewirtschaftung
  • Kostenreduktion durch Insourcing und Überführung in bestehende Infrastruktur
  • Schnellere Bereitstellung der Daten in Data Warehouse

 

Informieren Sie sich gerne auch zu anderen Kundenprojekten. Hier finden Sie eine Übersicht aller INFOMOTION Kundenreferenzen

Ihr Ansprechpartner

Jens Wahl

Business Unit Manager

T +49 69 56608-3000

E-Mail senden