OXEA

Höhere Effizienz im Berichtswesen mit SAP BW on HANA

Gewinnbringende Zusammenarbeit von OXEA und INFOMOTION

Drucken

Die Migration auf SAP BW on HANA mit INFOMOTION führte zu signifikanten Steigerungen der Performance. Die Möglichkeit der schnelleren Berichterstellung überzeugte auch die Kolleginnen und Kollegen in den Fachbereichen.

Stefan Rohleder, SAP Application Manager, Business Warehouse & Business Intelligence, OXEA GmbH

DER KUNDE

  • Unternehmen: OXEA GmbH
  • Branche: Chemische Industrie
  • Umsatz: > 1,2 Mrd. € / Mitarbeiter: > 1.400
  • Sitz: Monheim am Rhein

SITUATION / HERAUSFORDERUNG

  • Zu geringe Leistungsfähigkeit des SAP BW 7.0 on Oracle
  • Auslaufender Servicesupport seitens SAP
  • Release-Update wird erforderlich

LEISTUNG INFOMOTION

  • Definition Migrationsplan und Cut-Over Plan mit Aktivitäten, Verantwortlichkeiten und Deadlines
  • Sachgerechte Einbeziehung der Process-Owner und Key User
  • Migration auf SAP BW 7.5 on HANA und SAP BPC 10.1

KUNDENNUTZEN

  • Stabiler und schneller laufende Queries im BW
  • Signifikante Steigerung der Performance bei der Erstellung von Berichten und in Planung & Konsolidierung

Informieren Sie sich im ausführlichen Bericht gerne über die Details dieser Kundenreferenz.

 

Eine Übersicht aller INFOMOTION Kundenreferenzen finden Sie hier.

Die Migration von BW auf eine weitere Oracle Version hätte Kosten verursacht, aber keinen Vorteil gebracht. Nun ist die HANA Datenbank neben den Vorteilen für die BW auch ein wichtiger Pilot für ein SAP S/4 ERP on HANA.

Frank Krämer, Manager Global SAP Applications, OXEA GmbH

Weiterführende Informationen

Ihr Ansprechpartner

Oliver Kiehr

Manager

T +49 69 56608 3000

E-Mail senden