Fraport

EFFIZIENZSTEIGERUNG IM REPORTING MIT SAP BW/4HANA

Fraport AG baut auf zukunftsorientierte Architektur

Drucken

INFOMOTION bestach nicht nur durch ein höchst professionelles Projektmanagement und eine tolle fachliche Kompetenz der Berater. Vielmehr stimmt stets auch die menschliche Komponente in der vertrauensvollen und partnerschaftlichen Zusammenarbeit.

Oliver Weber, Senior Projekt Manager, Fraport AG

DER KUNDE

  • Unternehmen: Fraport AG
  • Branche: Airport Business
  • Umsatz: 3,7 Mrd. € / Mitarbeiter: ca. 81.000
  • Sitz: Frankfurt a. M. / 31 Flughäfen auf 4 Kontinenten

SITUATION / HERAUSFORDERUNG

  • Anstreben einer modernen SAP S/4HANA-Landschaft aufgrund zunehmender Professionalisierung im Reporting 
  • Integration & paralleler Betrieb der „alten“ und „neuen“ ERP-Welt, um den Weg für neue ACDOCA-Strukturen zu ebnen

LEISTUNG INFOMOTION

  • Auf- und Ausbau eines Data Warehouse auf Basis SAP BW/4HANA
  • Erstes Anwendungsszenario: Unternehmensbereich Finance/Controlling

KUNDENNUTZEN

  • Die neue ACDOCA-Struktur bietet eine zukunftsorientierte und nahtlose Integration der SAP S/4HANA-Quellsysteme
  • „Near-realtime“ Datenintegration mit einer deutlich höheren Performance im Reporting

Informieren Sie sich im ausführlichen Bericht gerne über die Details dieser Kundenreferenz.


Eine Übersicht aller INFOMOTION Kundenreferenzen finden Sie hier.

Mit dem Aufbau des neuen SAP BW/4HANA ist es uns gemeinsam gelungen, eine moderne Architektur für heute und die Zukunft zu entwickeln. Und die Umsetzung durch INFOMOTION erfolgte wie immer in Time und Budget.

Oliver Weber, Senior Projekt Manager, Fraport AG

Weiterführende Informationen

Ihr Ansprechpartner

Stefan Panthel

Manager

T +49 69 56608-3000

E-Mail senden