New Work

Wir sind bunt. Nicht nur in der Vielzahl der Kulturen, die unsere Mitarbeitenden prägen, sondern auch in den individuellen Lebenssituationen und beruflichen Werdegängen. Wir sind uns sicher: INFOMOTION ist durch die Pandemie noch bunter geworden. Bunter in der Ausprägung, wie sich ein einzelner Mitarbeiter einen attraktiven Arbeitsplatz gestalten kann und bunter in der Ausprägung, wie wir die beste Performance für unsere Kunden und INFOMOTION erreichen.

Drucken

Die Arbeitswelt der Zukunft heißt „The Better New“

Mit ganz vielen aus unseren eigenen Reihen entstandenen Aktivitäten in Rahmen Remote Excellence haben wir in kurzer Zeit gelernt, flexibel auf die Veränderungen während der Pandemie zu reagieren und Performance und Team-Zusammenhalt unter erheblichen Restriktionen aufrecht zu erhalten.

Wie wollen wir nun die Arbeitswelt bei INFOMOTION für die Zukunft – nach den vielen pandemie-bedingten Einschränkungen und mit den neuen Erfahrungen daraus – weiter gestalten? Die Antwort haben wir in der Gestaltung „The Better New“: Von uns. Für uns. Für alle.

Wir gestalten die Arbeitswelt für uns und damit auch für alle in unserem Umfeld mit. Vom Kunden und internen Kollegenkreis bis hin zu Freunden und Familie, die unsere Aufteilung von Arbeits- und Privatzeit mitprägen. Unser Fokus liegt hierbei auf den positiven individuellen Erfahrungen, auf denen aufbauend jeder Mitarbeitende bei INFOMOTION seinen Arbeitsalltag auch künftig so ausprägen und leben kann, wie es zu den eigenen Bedürfnissen im Zusammenspiel mit dem Business Zielen am besten passt.

New Work: aktivitätsbezogene Alltagsgestaltung

Unsere Antwort auf die Frage, wie wir Arbeitsmodelle individuell gestalten, ist: aktivitätsbezogen. Deine jeweiligen Aufgaben bestimmen Dein individuelles Arbeitsmodell, welches immer mit den beiden Kern-Themen in Einklang stehen sollte: Performance in Deiner Aktivität und Attraktivität der Arbeitsumgebung.

Du entscheidest, in welchen Situationen und zu welchen Zeiten Du im Team mit dem Kunden arbeitest und in welchem Umfang Du hier Fokuszeit für Dich brauchst. Du selbst schätzt ein, ob die Arbeit am besten Onsite im Office oder beim Kunden, Remote bei Dir zu Hause oder beispielsweise beim Jogging am Strand erbracht werden sollte. Darauf aufbauend legst Du Deine Arbeitsaktivitäten mit den Kollegen aus Deiner Unit, mit Projektteams inkl. Kunden und Businesspartnern für interne Leistungen zusammen. Egal, mit welcher Gewichtung von Arbeitsort und Kontaktfrequenz Du und Dein Arbeitsumfeld die Aktivitäten gemeinsam ausprägen, INFOMOTION schafft den richtigen Rahmen für Attraktivität und Performance.

Vertrauensbasierte Zusammenarbeit ist die Basis für unser Hybrides Arbeiten

Vertrauensarbeit bedeutet für uns, dass wir Dir Flexibilität in der Gestaltung Deiner Arbeitsweise geben.

Wir vertrauen darauf, dass Du ein gutes Gespür für die  jeweilige Bedarfssituation und die Anforderungen an Präsenzbedarf und Erreichbarkeit immer im Blick hast. Vertrauensarbeit bedeutet für Dich, dass Du kein schlechtes Gewissen haben musst, nachmittags beim Sport zu sein oder einen Arzttermin mit deinen Kindern wahrzunehmen und dich dafür später nochmal an den Schreibtisch setzt, wenn es deine individuelle Arbeitsaufgabe zulässt. Im Gegenteil: Wir fangen gerade erst an, uns daran zu gewöhnen, dass wir dank der höheren Flexibilität unsere Arbeitszeit und unseren Arbeitsort individueller ausprägen können. Unser Prinzip: Vertrauensbasierte Zusammenarbeit erfolgt nicht einseitig, sondern gemeinsam. Daher vertrauen wir darauf, dass sich unsere Mitarbeitenden in der Zusammenarbeit mit unseren Kunden, aber auch den Kolleginnen und Kollegen von INFOMOTION eng über die jeweiligen Erfordernisse und Erwartungen an Präsenz und Erreichbarkeit in der Remote Arbeit abstimmen.

Mitmachen. Ausprobieren. Justieren. Feedback geben.

Mit „The Better New“ haben wir einen Rahmen geschaffen, in dem wir neue – und altbewährte – Arbeitsmodelle anwenden und unsere auf Attraktivität und Performance basierte Arbeitskultur bei INFOMOTION kontinuierlich weiterentwickeln. Wir wollen, in der Zukunft neue Modelle ausprobieren und nicht bewährte im Zweifel auch verwerfen. Für die Etablierung der Arbeitsmodelle im Alltag ist das ganze INFOMOTION Team gefragt. Daher haben wir eine monatliche Austauschplattform zur gemeinsamen Weiterentwicklung unserer New Work Angebote etabliert, an der alle interessierten Mitarbeitenden teilnehmen und aktiv die Arbeitswelt von INFOMOTION mitgestalten können.

Neugierig auf unsere besondere INFOMOTION Kultur? Hier findest Du mehr Information.