Data Literacy

Hast Du Daten oder nur eine Meinung? Wer langfristig erfolgreich bleiben will, kann sich nicht länger nur auf sein Bauchgefühl verlassen. Heutzutage sind Daten der Schlüssel zum Erfolg. Doch es reicht nicht, die Daten nur zu sammeln – wir müssen auch die Sprache der Daten lernen, um diese wirklich effizient nutzen zu können. Genau hier kommt Data Literacy ins Spiel.

Drucken

Vom Daten-Halter zum Daten-Dompteur

Ein Unternehmen führt ein teures Data Warehouse ein, aber die Fachbereiche arbeiten weiter mit ihren Excel-Lösungen? Business Analysten erstellen zwar Dashboards, aber keiner kann daraus die richtigen Entscheidungen ableiten? Diese oder ähnliche Probleme sind Ihnen vielleicht auch in Ihrem Unternehmen schon begegnet. Oft ist das grundsätzliche Bewusstsein für die Relevanz von Daten schon vorhanden und es fehlt einfach noch an der nötigen Souveränität im tagtäglichen Umgang mit Daten. Unsere Data-Literacy-Trainings machen Sie fit für das Zeitalter der Daten!

Unter Data Literacy versteht man den kompetenten Umgang mit Daten – von der Erfassung, über die Aufbereitung und Analyse bis hin zur Interpretation. Data Literacy gilt nicht umsonst als unentbehrlicher „Future Skill“. Denn datenkompetente Unternehmen …

  • treffen bessere Entscheidungen
  • erkennen und nutzen Chancen frühzeitig
  • sind wirtschaftlich leistungsfähiger
  • sind effizienter und schonen Zeit und Ressourcen
  • reagieren schneller auf Veränderungen
  • nutzen Innovationen und aktuelle Fortschritte der Digitalisierung

Datenkompetenz trainieren mit INFOMOTION

Datenkompetenz trainieren

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne.

Den Daten-Sprachmuskel gezielt trainieren

Unser Data-Literacy-Trainingsprogramm macht Ihre Mitarbeiter fit für das datengetriebene Unternehmen des 21. Jahrhunderts. Damit schaffen Sie nicht nur die Grundlage für eine bewusste Datenkultur innerhalb Ihres Unternehmens, sondern geben Ihren Mitarbeitern auch die nötigen Fähigkeiten an die Hand, um die Sprache der Daten fließend zu beherrschen.  

Sie haben dabei die Wahl zwischen zwei Trainings, die sich auch hervorragend zu einem Gesamtpaket kombinieren lassen: In der Data School (zum Factsheet) begleiten wir die Daten von der Entstehung bis zur Analyse und bringen Ihnen dabei alle Grundlagen bei, die Sie im Umgang mit Daten beherrschen müssen. Das Visualisierungstraining (zum Factsheet) richtet sich an alle, die effektive und aussagekräftige Visualisierungen selbst erstellen möchten oder erfahren wollen, wie man komplexe Visualisierungen interpretiert und in hilfreiche Erkenntnisse umwandelt.

Die Trainings sind dabei tool-unabhängig gestaltet, denn wir verstehen Datenkompetenz als Kernfähigkeit unabhängig von der technischen Umsetzung. Jedes Training hat einen hohen interaktiven Anteil mit vielen Übungen für die TeilnehmerInnen. Durch den modularen Aufbau können Sie je nach Bedarf und Interessensschwerpunkte Ihr individuelles Training selbst zusammenstellen.

Lernen Sie die Sprache der Daten mit INFOMOTION, denn: we love data

Kerstin Neu, Business Unit Manager, INFOMOTION GmbH

Daten nur zu sammeln, reicht nicht aus – wir müssen auch den kompetenten, souveränen Umgang mit Daten lernen, um diese wirklich effizient nutzen zu können.

Kerstin Neu, Business Unit Manager, INFOMOTION GmbH

Data School und Visualisierungstraining mit INFOMOTION

Data School und Visualisierungstraining mit INFOMOTION

Weiterführende Informationen

Ihr Ansprechpartner

Kerstin Neu

Business Unit Manager

T +49 69 56608-3000

E-Mail senden