Innovationen ermöglichen mit dem Data Innovation Team

08.09.20

Digitale Transformation Digital Innovation Lab

Unternehmen spüren heute oft den Druck in innovative Themen wie Cloud, IoT und AI zu investieren. Dabei ist die Einführung einer neuen Technologie lediglich ein möglicher Weg – nicht jedoch der Start – das Unternehmen auf neue Wettbewerbssituationen einzustellen. Bei INFOMOTION haben wir erkannt, dass Innovationen durch kreative Use Case-Findung und interdisziplinären Teams gefördert werden und Daten dabei die Basis bilden. Um diese Innovationspotenziale zu heben, haben wir das Data Innovation Team gegründet und gehen den Weg von der Idee bis zu den Prototypen, um Innovationen zu ermöglichen und aktiv den Wettbewerb zu gestalten.

Drucken

Das Unternehmen zukunftsfähig gestalten mit Innovationen als Motor für zukünftiges Wachstum

In der Vergangenheit gab es viele Unternehmen, die sich stetig neu erfunden haben. Sei es Netflix, die sich von einem DVD-Verleih zu einem Streaming-Anbieter, oder Microsoft, die sich von einem Anbieter für Office-Software zu einem Cloud-Infrastrukturanbieter entwickelt haben. Auch wenn es so scheinen mag, kam dieser Wandel nicht spontan, sondern war das Resultat vieler kleiner Schritte. Angefangen mit kleinen Teams, hat sich das gesamte Unternehmen für Innovationsprozesse geöffnet und iterativ bestehende Prozesse verbessert oder neue gestaltet.
Mit dem Data Innovation Team gestalten wir den Prozess und entwickeln mit einem interdisziplinären Team aus Fach, Technologie- und Methodenexperten Ideen, die einen Mehrwert bringen. Hierbei liegt der Fokus auf Herausforderungen im Zusammenhang mit Daten. Dies kann das Sammeln von Daten über Drohnen für eine Inventur, die Absatzprognose mit externen Datenquellen oder ein Empfehlungssystem für Aktionen auf Basis aktueller Daten sein.

Data Design Sprint

Kreativität kann sich am Besten in einem geschützten Bereich entfalten. Wir erreichen diese Atmosphäre durch unsere Data Design Sprints, in denen das Team innerhalb einer Woche die Entwicklung von Ideen bis zum Prototyp durchführt. In dieser Woche nimmt jeder im Team die Rollen von Ideengebern und bringt die eigenen Erfahrungen – sei es das Datenverständnis, fachliches Know-how oder Technologieexpertise – ein.

 

Data Innovation Team

 

Der Prozess ist so ausgelegt, dass innerhalb der ersten Tage eine Idee ausgewählt wird, die in der restlichen Woche entwickelt wird. Hierbei wird dem „fail fast – fail early“-Prinzip gefolgt, so dass die Idee möglichst früh von potenziellen Nutzern erprobt wird. Am Ende des Data Design Sprints steht nicht nur ein Prototyp, sondern die entscheidenden Argumente, um Stakeholder von der weiteren Entwicklung zu überzeugen.

Innovation geht auch remote

Der Data Design Sprint wurde mit dem Gedanken der Durchführung in einem Digital Innovation Lab konzipiert. Das Lab bietet hierbei Räume für Kleingruppenarbeit, Infrastruktur für den Aufbau der Prototypen und die notwenige Bühne für die Vorstellung der Ergebnisse. Der Data Design Sprint ist jedoch nicht auf die Durchführung in einem Lab beschränkt. Mit Kunden haben wir bereits gezeigt, dass alle Elemente des Data Design Sprints ebenfalls remote durchgeführt werden können. Für die Ideation Session wird ein Mural Board, ein Jira für das Tracking der Aufgaben und mehrere virtuelle Maschinen (VMs) für das Prototyping bereitgestellt. So können wir die Vorteile der Arbeit vom heimischen Arbeitsplatz mit dem Einsatz innovativer Methoden verbinden.

Data Innovation unterstützt Mitarbeiterentwicklung

Besonders heutzutage ist kontinuierliches Lernen für Mitarbeiter ein wichtiger Faktor, dass sie die Chance zu kontinuierlichem Lernen erhalten. Ein Data Design Sprint bietet den Mitarbeitern die Möglichkeit – ähnlich wie bei einer Schulung – sich in ein Thema einzuarbeiten und neue Technologien kennenzulernen. Hierbei liegt der Fokus allerdings auf der praktischen Anwendung. Mitarbeiter lernen eine Technologie also nicht nur in der Theorie, sondern verstehen auch, wie sie eingesetzt wird. Ihr Unternehmen hat auch Herausforderungen mit Daten und möchte diese mit Innovationsprozessen & Technologien lösen? Das Data Innovation Team berät gern: datainnovationteam@infomotion.de

Enova ROBOTICS Design Sprint

Robotics meets Data Hackathon

Weiterführende Informationen

Autor

Data Innovation Team

Lucas Araujo Mariano (rechts) ist seit Mitte 2018 als Digital Innovation Lab Coordinator bei INFOMOTION tätig. Als kreativer Kopf entwickelt er in den LABs in Frankfurt und Stuttgart maßgeschneiderte Angebote anhand verschiedener Methoden, wie z. B. Design Thinking und unterstützt unterschiedliche Kunden in ihrer digitalen und agilen Transformation. Dr. Nicolai Erbs (links) ist Mitgründer eines Startups für sicheres Chatten von Kindern und begeisterter Teilnehmer und Organisator von Hackathons. Bei INFOMOTION ist er seit 2018 als Lead Consultant tätig und berät Kunden zum Aufbau von KI-Lösungen.

E-Mail senden